Fotoprojekt “sichtbarunsichtbar”



Zusammen mit Vanessa Evard lädt die Initiative "Spielraum" (Insta: @vanessaevard / @allianzhaus) alle Kulturakteur:innen aus Mainz ein, die keinen oder keinen geeigneten / bezahlbaren Raum haben für diesen Donnerstag, 17.30h, am Allianzhaus (schon schön usw., Große Bleiche 60-62) zur Aufnahme eines Gruppenfotos. Ziel der Kunstaktion ist so Sichtbarkeit für diejenigen herstellen, die allzu oft unsichtbar bleiben mit ihren räumlichen Bedarfen. Mitmachen können Einzelpersonen genauso wie Gruppen / Vereine / Organisationen usw., egal ob hobbymäßig, ehrenamtlich oder beruflich kulturell in Mainz aktiv.

Anmeldung 


Anmeldung ganz einfach per E-Mail an sichtbar@vanessaevard.de oder per Nachricht auf einem der oben genannten Instagram-Kanäle. Wäre toll, wenn möglichst viele mitmachen.

https://sensor-magazin.de/sichtbarunsichtbar-mainzer-kulturschaffende-in-raumnot-zu-fotoaktion-aufgerufen-30-maerz/


︎︎︎